Steimanndli


Stei uf Stei


Stei i d Hand,

chehre, dräihe

luege, gspüre,

probiere, merke,

härelege.


Stei i d Hand

chehre, dräihe,

luege, gspüre,

probiere, merke,

druflege.


Und no eine, und no eine

und no eine - dr Letscht obedruf.



Steine id Balance bringe,


wenn süsch kei Stei ufem andere blibt.


Nüt anders dänke. D Steine und ig.

Ihri Form, ihri Art, eine ufem andere.

Sie diene mim eigete Glichgwicht.


Und: Loslah!

24 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eiskunst lauf!

Schneefall